Rahmenvereinbarung

Aufgabe der Plattform Industrieviertel
Die Plattform Industrieviertel stellt die zentrale Austauschebene des Netzwerkes Industrieviertel dar. Neben dem regulären Austausch ist das Identifizieren und Betreiben von Projekten zur Absicherung einer funktionierenden Kooperation im Netzwerk im Sinne des vereinbarten Leitzieles Aufgabe der Plattform.

Zusammensetzung der Plattform
Da eine allgemeine Teilnahme aller im Netzwerk engagierten nicht möglich und sinnvoll ist, werden ihre Mitglieder im Delegationsprinzip, je nach Kultur der vertretenen Gruppe, gestellt. Sinnvoll und wünschenswert für die Arbeitsfähigkeit der Plattform ist es, möglichst für eine Konstanz bei den Delegierten zu sorgen. Die Vertretung ist durch eine informierte Person möglich.
Jedes Mitglied der Plattform ist somit seinem dahinterstehenden System verpflichtet. Es sorgt dafür, dass sowohl Informationen aus dem System in die Arbeit der Plattform einfließen als auch dafür, dass die entsprechenden Informationen aus der Plattform auch wieder im System, das das Mitglied zu vertreten hat, landen.
So können etwa auch entscheidungsbedürftige Fragen aus der Plattform an die entsendenden Systeme transportiert werden. Jedes Plattformmitglied  sollte - gestützt auf Entscheidungsprozesse im entsendenden System - daher befugt sein, Ergebnisse dieser Entscheidungsprozesse auch wieder in die Plattform einzubringen.

Die Plattform umfasst daher:

EBENE

Institution / Netzwerk

Delegierte

Überregionale Institutionen
(= Landesebene)

Amt der NÖ Landesregierung,
Abt. Kinder- und Jugendhilfe (GS6)

1

Amt der NÖ Landesregierung,
Abt. Landesheime u.
Krankenanstalten (GS7)

1

Amt der NÖ Landesregierung,
Abt. Soziales (GS5)

1
   

SUMME

3

Regionale Institutionen
(= Industrieviertel)

Kompetenzzentrum (GS6) für das Industrieviertel

1

NÖ LJH  SBZ Hinterbrühl
(Leiterin SBZ, Leiterin STA, Leiter Brücke)

3

NÖ SBZ Pottenstein

1

NÖ LKH  Schwedenstift

1

überregionale private Träger von Heimen, Wohngemeinschaften für volle Erziehung

2

LK Thermenregion
Kinderabteilung Mödling

1

LK Thermenregion
Standort Hinterbrühl (KJPP – Leiter, Ambulanz)

2

LK  Wr. Neustadt

1

Kidsnest Wr. Neustadt

1

Schule – (1 PSI, 1 Schulpsychologe, 1 KoordinatorIn BeratungslehrerIn,
1 KoordinatorIn der LeiterInnen der Sonderschulen bzw. Sonderpädagogischen Zentren)

4

Kindergartenbereich

1

 

SUMME

18

Netzwerke in den Bezirken
(= Bezirksebene)
* eine davon muss von der BVB/KJH sein

Baden

2

Bruck/L

2

Mödling

2

Neunkirchen

2

Wr. Neustadt (BH und Mag.)

3

Wien-U /Außenstelle Schwechat

2

SUMME

13

Projektteam

 

3

 

SUMME

 37